DHV Sicherheitsmitteilungen

Neueste DHV Sicherheitsmitteilungen zu Gleitschirmen, Hängegleitern und Zubehör.
dhv.de Home
  1. Potenziell betroffen sind Gurtzeuge mit 2 Reißverschlüssen, bei welchen ein separater Zip den Rettungsgerätecontainer verschließt. Um die einwandfreie Retter-Auslösung sicherzustellen, muss sich der Reißverschluss-Schlitten des Rettungsgeräte-Container-Zips so in seiner „Zip-Garage“ befinden. Is...
  2. Bei einem Gurtzeug Karpofly Xalps 4 (Stückprüfung 2018) hatte sich im Flug die Naht auf der Sitzfläche geöffnet, mit welcher die Längenverstellung der Get Up Beingurte fixiert war. Durch den Wegfall dieser Fixierung zogen sich die Beingurte bei Belastung über ihre gesamte Länge auf. Das führte da...
  3. Nachtrag zur Sicherheitsmitteilung vom 18.10.22 Nach weiteren Recherchen und Informationen haben wir uns in Absprache mit dem DHV dazu entschieden,die Sicherheitsmitteilung des CHILI 3 auszuweiten.  Da die Sicherheit im Flugsport an höchster Stelle steht, muss neben der LTC 80 Leine, die...
  4. Die Fa. Gin Gliders hat eine Sicherheitsmitteilung für ihre Rettungsgeräte-Serie G-Lite herausgegeben. An den Gummibändern des Innencontainers wurde sichtbarer Materialverschleiß festgestellt,der zum Reißen der Gummibänder und somit zu einer fehlgeschlagenen Auslösung führen kann. Das Problem bet...
  5. Der Hersteller Skywalk hat eine Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Modell Chili 3 veröffentlicht. Bei einem stark gebrauchten CHILI3, Baujahr 4/2014, war es beim Manöver B-Stall zum Abriss mehrerer Leinen im äußeren Flügelbereich gekommen. Der Pilot löste umgehend den Rettungsschirm aus un...